Kleine Dinge zu etwas Besonderen machen

Hier geht es schon wieder mal darum, die tägliche Geschwindigkeit zurückzunehmen.  Wenn du dein Essen hineinschlingst, hast du kaum etwas gegen den Hunger getan. Es befriedigt dich nicht, du nimmst es kaum wahr.

Mache schon bei der Zubereitung aus deinem Essen etwas Besonderes. Sogar eine schnöde Fischsemmel, kann man sehr ansehnlich und lecker zubereiten. „Kleine Dinge zu etwas Besonderen machen“ weiterlesen

Meditatives Müslirühren, oder zelebriere dein Frühstück

Spirituell?

Ob ich jetzt völlig abhebe? Nein, keine Angst soweit ist es noch nicht …. zumindest kann ich das selbst wohl nicht beurteilen. 😉 Auch hat das ganze Thema nichts mit Spiritualität zu tun.

Ich möchte dich nur mit diesem Titel zu einem Thema hinführen, welches dir dein Essen etwas bewusster machen soll. Oft essen wir viel zu schnell und schaufeln gedankenlos die Mahlzeit in uns hinein. Dies solltest du ändern.

„Meditatives Müslirühren, oder zelebriere dein Frühstück“ weiterlesen